Little Storys

For „Suits“ Fans only!

Wer Netflix kennt und dort schon die ein oder andere Serie gesehen hat, der wird die Serie „Suits“ bestimmt auch kennen. Ich habe diese Serie erst 2019 angefangen zu schauen und bin gleich in ihren Bann gezogen worden.
Allerdings wusste ich nicht, dass die Dreharbeiten dazu fast ausschließlich in Toronto, anstatt in New York, gemacht wurden.

Bay Adelaide Center

Das war aber nicht der Grund für mich zuerst nach Toronto zu reisen. Das habe ich erst im Nachhinein erfahren. Trotzdem fand ich es spannend, mal diese Drehorte, die ich in der Serie schon gesehen hatte zu besuchen.
Somit bin ich gleich am ersten Tag in das Bay Adelaide Center gefahren, wo viele Szenen von Suits in dem großzügigem Eingangsbereich des Bürokomplexes gedreht worden sind. Ja, hier trifft man einige Anzugträger, die direkt in der Serie mitspielen könnten. Das Center befindet sich im Financial District von Toronto, das dem New Yorker Flair sehr ähnlich ist.

Mittagessen im Financial District

Anschließend bin ich in das nahegelegende Restaurant „Batch“ gegangen, wo der Hauptdarsteller Harvey und sein Kollege Louis sich für ein Meeting zum Essen getroffen haben. Sehr gute Burger und leckeres Bier, „Cream Ale“, habe ich hier verspeist. Vielleicht saß ich ja sogar auf dem Stuhl wo Gabriel Macht, alias Harvey Specter, auch gesessen ist! 😀

Abends nur ein Dessert

Paar Tage später ging es abends in das Cafe und Restaurant „Loma“. Auch hier wurden viele Szenen mit den chic gekleideten Darstellern gedreht. Preislich sehr teuer, habe ich hier mir nur ein Dessert und einen Cappuccino gegönnt. Nice place! 🙂

Appartement von Meghan Markle

Viele Schauspieler wohnten während der Dreharbeiten zu Suits in Toronto, wie z.B. Meghan Markle, alias Rachel Zane, die Prinz Harry geheiratet hat. Zufällig bin ich auf einen Artikel gestoßen, in dem das Haus wo sie über 5 Jahre lang lebte, gezeigt wurde.

Eine Doppelhaushälfte mit 3 Zimmern und 2 Bädern. Dieses Haus wurde, nachdem Meghan ausgezogen war, für 1.6 Millionen Dollar verkauft! Wahnsinn! Natürlich war sie da schon mit Prinz Harry liiert.
Da es nicht weit von meiner Unterkunft weg war, habe ich es mir auch mal angesehen und fotografiert. 🙂

Downsview Park Studios

An einer meiner letzten Tage hier, das Wetter war nicht besonders, bin ich noch zu den „Downsview Park Studios“ gefahren. Dort wurden sämtliche Büroszenen und wahrscheinlich auch andere Indoor-Szenen für die Serie Suits gedreht. Ein riesen Gewerbepark mit einer Schule, Eishockey-Arena und anderen Einrichtungen findet man hier. Nichts wirklich schönes, aber ich wollte es mir einmal ansehen. Wenn man dann die Bilder der großen Halle sieht, wo die ansprechenden Aufnahmen von Suits gedreht wurden, ist es sehr ernüchternd und man möchte eigentlich lieber wieder in die „Sur-Realität“ der Serie eintauchen. Trotzdem fand ich es interessant mal hier gewesen zu sein!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.